Die Schäferei Frank ist ein kleiner Familienbetrieb in Bayern.

Mit der Haltung von etwa 50 Coburger Fuchsschafen pflegen wir die umliegenden Flächen und tragen zum Erhalt der alten Landschafrasse bei. Die Schafe sind auch ein wichtiger Rohstofflieferant für unsere Produkte. Dahinter stehen die Schäferin Christa, Katja und Bram. Wir entwerfen einen Teil unserer Bekleidung selbst und vermarkten ebenso Produkte anderer Manufakturen. Sie verbindet schlichte Designs, artgerechte Tierhaltung und Rohstoffverarbeitung und eine tolle Quälität. Die Kombination aus schlichtem Design und echter Handwerkskunst ergibt zeitlose und schöne Qualitätsprodukte aus 100% Schurwolle. Aus Erfahrung wissen wir, dass das Gefühl der Hand und die Präzision der Finger unschlagbare Werkzeuge sind. Der direkte Draht zu unseren Produzenten gibt uns die Kontrolle über die Qualität der Produkte.

 

Allem übergeordnet steht bei uns die artgerechte Haltung. Unsere Tiere leben ganz in und mit der Natur. Ab dem Frühjahr, wenn die ersten Frühlingsstrahlen die Wiesen wieder zum Wachsen bringen, geht es raus auf leckere Sommerweiden. Dort grasen die Schafe bis die erste Schneeflocke fällt und das Futter so nicht mehr erreichbar ist. Während der Lammzeit, die sich über die Wintermonate erstreckt, dürfen alle Schafe zurück auf den Hof.Unsere Grünlandbewirtschaftung (Weidewirtschaft, Futterwerbung, Landschaftspflege) und der Ackerbau (Getreide, Stroh, und Einarbeiten von Festdünger) ergeben die nachhaltige Kreislaufwirtschaft und Urproduktion unserer Schäferei.

 

...nachhaltig, regional und trotzdem modern